Blog

Der EnergieBlog der first energy GmbH

Wir informieren über die Möglichkeiten der Energiesteuern & Abgaben & Netzentgelte sowie zur Rückerstattung und Kostensenkung

Unterkategorien in dieser Kategorie:

EEG-Umlage, KWKG

Die Zeit rennt: Jetzt schnell und einfach EEG-Begrenzung fertigstellen

Die Zeit rennt: EEG-Begrenzung
Durch eine fristgerechte Antragsstellung der Besonderen Ausgleichsregelung / EEG-Begrenzung können Sie rund 50.000- 60.000 Euro pro GWh Stromverbrauch jährlich einsparen! Haben Sie sich bereits um Ihren EEG-Antrag gekümmert? Es ist noch Zeit, den notwendigen Papierkram für die Besondere Ausgleichsregelung in die Wege zu leiten. Als stromkosten...
Weiterlesen
  2718 Aufrufe

Das Geheimnis des erfolgreichen EnergieEinkaufs und EnergieManagements in einem internationalen Konzern.

Frauen-im-Labor
Die SYNLAB Holding GmbH vertraut seit 2010 in Sachen Energie auf den externen Dienstleister first energy. Ein professioneller EnergieEinkauf & EnergieManagement sowie die kompetente Beratung und Unterstützungsleistungen in allen anderen Energiefragen zeichnen die Zusammenarbeit aus. Die SYNLAB Holding GmbH ist der führende paneuropäis...
Weiterlesen
  3501 Aufrufe

Nichts verpassen – Fristen, Meldungen und Nachweise in der Energiewelt

Zeit-Fristen
Im März enden wieder einige Fristen für Kunden, die „energierechtliche Privilegien" in Anspruch nehmen, also zum Beispiel von einer reduzierten EEG-Umlage oder individuellen Netzentgelten profitieren. Sie fragen sich ob Ihr Unternehmen ebenfalls von einer reduzierten EEG-Umlage oder individuell verhandelten Netzentgelten beim Strom profitieren könn...
Weiterlesen
  2573 Aufrufe

EEG Umlage 2021 - Wie Ihr Unternehmen die Besondere Ausgleichsregelung nutzen & Kosten senken kann

EEG-Antrag-fuer-mein-Unternehmen
Sie beschäftigen sich seit längerer Zeit mit Kosteneinsparungen für Ihr Unternehmen? Wollen Sie Ihre Kostenseite optimieren und keine Option zur Kostensenkung auslassen? Sie haben in diesem Zusammenhang schon einmal etwas von der Besonderen Ausgleichsregelung / EEG-Reduzierung gehört und Sie fragen sich, ob sie auch auf Ihr Unternehmen zutrifft? Le...
Weiterlesen
Markiert in:
  3663 Aufrufe

Nichts verpassen – Fristen, Meldungen und Nachweise in der Energiewelt

Fristen_Energiewelt
Sie nehmen energierechtliche Privilegien in Anspruch? Zahlen zum Beispiel eine reduzierte EEG-Umlage oder profitieren von der § 19 StromNEV-Umlage? Dann sollten Sie auch diesen Monat einige Fristen im Blick behalten, damit Sie Ihre Sonderrechte nicht verlieren! Fristfür wenzum 28. FebruarAnlagenbetreiber Eigenversorgungzum 28. FebruarEnergieaudit N...
Weiterlesen
Markiert in:
  3020 Aufrufe

Drittmengenabgrenzung: Neuer Beschluss der Bundesregierung – Verlängerung bis zum 31.12.2021

News Drittmengenabgrenzung
Mit Bundestags-Beschluss vom 17.12.2020 wurde die Übergangsfrist zur mess- und eichrechtskonformen Abgrenzung von Drittmengen auf den 31.12.2021 verlängert. Bisher mussten Unternehmen, die von Vergünstigungen im Energiebereich profitieren, den Strom, den Sie an Dritte weiterleiten mess- und eichrechtskonform abgrenzen. Mit dem neuen Beschluss müsse...
Weiterlesen
Markiert in:
  3267 Aufrufe

Ihr Strompreis 2021 – Chancen für Unternehmen und Kommunen

Strompreis-2021
Die Steuern und Abgaben sind ein fester und wesentlicher Bestandteil des Strompreises. Letzte Woche wurden nun die neuen Steuern und Abgaben für die Strombelieferung in 2021 veröffentlicht. Dies ist entscheidend, weil es einen Hinweis darauf gibt, wie sich Ihr Strompreis in 2021 entwickeln wird. Demnach sinken die Steuern und Abgaben in 2021 um run...
Weiterlesen
  8342 Aufrufe

Stromsteuerrückerstattung – Elektromobilität als Hindernis?

Elekromobilitaet-als-Hindernis
Sie als Unternehmen zahlen Strom- und Energiesteuer auf extern bezogene Energie. Diese Steuern machen mit 2,05 ct/kWh einen nicht unerheblichen Teil Ihrer gesamten Energiekosten aus! Doch Sie haben lapidar gesagt Glück im Unglück: Das StromStG und das EnergieStG bieten signifikante Entlastungsmöglichkeiten! Bei diesen beiden Steuern können Unterneh...
Weiterlesen
  3430 Aufrufe

Drittmengenabgrenzung: Noch ist Zeit - Drittmengen und Weiterleitungen richtig abgrenzen, um von Reduzierungen zu profitieren

Drittmengenabgrenzung
Sie als Unternehmer profitieren von zahlreichen Reduzierungsmöglichkeiten im Bereich der EnergieSteuern und Abgaben. Mit entsprechenden Anträgen, zum Beispiel, im Bereich der EEG- Umlage, KWKG-Umlage oder §19-Umlage können Sie erheblich einsparen. Das ist wichtig, weil die Steuern und Abgaben zusammen mit den Netznutzungsentgelten gut 75 % Ihrer En...
Weiterlesen
  3320 Aufrufe

Neue Strom- und Energiesteuerformulare – fast 100 neue Fragen

Steuerformulare--Detektivarbeit
Das Hauptzollamt hat am 01.07.2020 neue Formulare für die Erstattung der Strom- und Energiesteuer veröffentlicht – wer dachte, die Antragsstellung war bisher schon kompliziert, wird sich auf deutlich komplexere Fragen einstellen müssen. Bedienerfreundlichkeit sieht anders aus first energy hat sich die neuen Formulare für Sie einmal genauer angescha...
Weiterlesen
  3431 Aufrufe

Was bedeutet Corona für die Meldefristen bei der EEG-, KWKG- und Offshore-Umlage und der Energieauditpflicht?

Meldepflicht_BLOG
Corona verändert aktuell unser Wirtschaftsgeschehen und viele Unternehmen fragen sich, ob es Erleichterungen bei der Meldung von Energiedaten, Wirtschaftsprüfertestaten oder beim Energieaudit gibt. Wir haben uns umgeschaut und alle wesentlichen Änderungen für Sie gebündelt. Auf netztransparenz.de melden die Übertragungsnetzbetreiber, dass die Melde...
Weiterlesen
  4410 Aufrufe

Stromsteuer 2020 - das sollten Sie wissen

calculator-1044173_1280
Die Corona-Krise bringt viele Unternehmen in eine wirtschaftliche Schieflage. Daher sind Entlastungen, zum Beispiel bei der Stromsteuer wichtiger denn je. Die Stromsteuer fällt immer dann an, wenn der Endverbraucher Strom aus dem Versorgungsnetz entnimmt. Stromsteuer muss somit jedes Unternehmen bezahlen, das Strom verbraucht. Die Stromsteuer 2020 ...
Weiterlesen
  19079 Aufrufe

Energie- & Stromsteuerentlastung für produzierende Unternehmen oder Land- & Forstwirtschaft

AdobeStock_189104180
Auf Antrag kann Ihr Unternehmen bei Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen von der Stromsteuer nach § 9b StromStG oder der Energiesteuer nach § 54 Energiesteuergesetz entlastet werden. Eine Steuerentlastung kann für nachweislich versteuerten Strom gewährt werden, wenn Sie einige Kriterien erfüllen. Sie sollten sich aber beeilen, denn von einer St...
Weiterlesen
  5193 Aufrufe

Konzessionsabgabe: Erstattung beantragen & Kosten senken

Sparschwein
Die Konzessionsabgabe ist ein Teil des Strompreises. Sie wird von den Gemeinden für die Nutzung der öffentlichen Verkehrswege erhoben und den zuständigen Netzbetreibern in Rechnung gestellt. Der Netzbetreiber gibt die Kosten dann über die Netznutzungsentgeltabrechnung an den Lieferanten weiter, der die Konzessionsabgabe dem Kunden über die Stromrec...
Weiterlesen
  5795 Aufrufe

Steuerentlastung bei Abfall- und Abluft

vent-206929_1280
Seit letztem Jahr (01.01.2018) ist die Entlastung bei der Energiesteuer im Bereich der thermischen Abfall- und Abluftbehandlung (i.S.d. § 51 Abs. 1 Nr.2 EnergieStG) an neue Voraussetzungen, sogenannte Dual-Use-Prozesse, gebunden. Was bedeutet Dual-Use-Prozess? Dies bedeutet, dass neben der energetischen Verwendung des Energieerzeugnisses zum Heizen...
Weiterlesen
  3678 Aufrufe

Jahresrechnung der EEG-Umlage und KWKG-Umlage 2018 prüfen lassen!

EEG-Umlage
Die Abrechnung/Berechnung der EEG- und KWKG-Umlage ist kompliziert. Wichtig ist, dass Sie sich den 31.5 für Ihre Jahresmeldung der Verbrauchsdaten merken und Anfang jeden Jahres Prognosemengen melden müssen. Die Rechnung der EEG-und KWKG-Umlage erhalten Sie in der zweiten Jahreshälfte und Sie sollten Sie sorgfältig prüfen lassen! Wie funktioniert d...
Weiterlesen
Markiert in:
EEG
  4506 Aufrufe

EEG-Antragsstellung gemäß besonderer Ausgleichsregelung 2019 – Tool zur Schnellprüfung

EEG-Antrag-Schnelltest
stromkostenintensive Unternehmen können bei der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) die Begrenzung/Reduzierung der EEG-Umlage (Besondere Ausgleichsregelung) beantragen. Auch die KWKG-Umlage sowie Offshorenetzumlage wird mit einem entsprechenden EEG- Begrenzungsbescheid dann entsprechend reduziert. first energy hat ein Tool ent...
Weiterlesen
  3779 Aufrufe

Ihr Strompreis 2019 - welche Steuern und Abgaben sich ändern

Steuern-und-Abgaben-Stro_20181107-173452_1
Ein fester und wesentlicher Bestandteil des Strompreises sind die Steuern und Abgaben. Dazu zählen die Stromsteuer, die Konzessionsabgabe, die Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV, die Offshore-Haftungsumlage nach § 17 fEnWG, die KWGK-Abgabe und die Umlage nach § 19 Abs.2 Strom NEV. Diese werden vom Gesetzgeber und den Übertragungsnetzbet...
Weiterlesen
  4252 Aufrufe

Jahresmeldung EEG- und KWKG-Umlage 2017

Jahresmeldung EEG- und KWKG-Umlage 2017
Mengenmeldung zur Jahresabrechnung der EEG-/KWKG-Umlage 2017 für Stromintensive Unternehmen noch bis 31.05.2018 möglich Seit dem letzten Jahr erfolgt für Unternehmen mit einem Begrenzungsbescheid gem. der Besonderen Ausgleichsregelung für stromintensive Unternehmen (EEG-Begrenzungsbescheid) die Abrechnung der EEG- und KWKG-Umlage nicht mehr über di...
Weiterlesen
  4976 Aufrufe

Ermäßigungen der Energie- und Stromsteuer. Wer kann Sie beantragen und wo geht das überhaupt? (Teil 2)

Energieeffizienz
Wie bereits im voran gegangenen Blogbeitrag „Ermäßigungen der Energie- und Stromsteuer" erwähnt, können produzierende Gewerbe Steuerermäßigungen beim Hauptzollamt beantragen.Dabei ist auf folgende Unterschiede der Ermäßigungsstufen zu achten: 1. Die Ermäßigung der SteuersätzeDiese Ermäßigungen können grundsätzlich erst oberhalb eines Sockelbet...
Weiterlesen
  5166 Aufrufe

Ermäßigungen der Energie- und Stromsteuer. Wer kann Sie beantragen und wo geht das überhaupt? (Teil 1)

Ermäßigungen der Energie- und Stromsteuer
Sie sind ein produzierendes Gewerbe oder gehören der Forst- und Landwirtschaft an? Dann warten Sie nicht länger und beantragen die Ermäßigungen der Energie- und Stromsteuer beim Hauptzollamt. Die Strom- und Energiesteuer (zusammen auch Ökosteuer genannt) wurde am 1. April 1999 im Rahmen des Gesetzes zum Einstieg in die ökologische Steuerreform eing...
Weiterlesen
  3820 Aufrufe

Strom 2018: Umlagen sinken

Strom 2018: Umlagen sinken
Optimierung der festen Strompreisbestandteile Verbraucher können sich vorsichtig freuen: Für 2018 sind stabile Strompreise zu erwarten. Übertragungsnetzbetreiber haben diese Woche die Höhe der letzten noch ausstehenden Strom-Umlagen bekanntgegeben. Im Ergebnis gibt es bei den Steuern und Abgaben eine Reduzierung von 1,7 Prozent für das Jahr 2018. E...
Weiterlesen
  6364 Aufrufe

Neuigkeiten zum Energie- und Stromsteuergesetz

Neuigkeiten zum Energie- und Stromsteuergesetz
Noch wenige Wochen bis zum 01.01.2018, dann treten die neuen Änderungen zum Energiesteuergesetz (EnergieStG) und zum Stromsteuergesetz (StromStG) in Kraft. Damit wird die Umsetzung von Europarecht in nationales Recht fortgeschrieben. Wir haben uns die Änderungen angeschaut. Was für Sie nun interessant sein wird: Regelungen zur Elektro- und Hybridmo...
Weiterlesen
  3899 Aufrufe

EnergieSteuerRückerstattung – Neue Anzeige- und Erklärungspflicht für Unternehmen

EnergieSteuerRückerstattung – Neue Anzeige- und Erklärungspflicht für Unternehmen
Neue Anzeigepflicht für Unternehmen ab 2017 für das Erstattungsjahr 2016: Nach Inkrafttreten der Verordnung zur Umsetzung unionsrechtlicher Veröffentlichungs- Informations- und Transparenzpflicht im Energiesteuer- und Stromsteuergesetz (EnSTransV) am 18.05.2016 gilt für Unternehmen die bestimmte energie- und stromsteuerrechtliche Steuerbegünstigung...
Weiterlesen
  4908 Aufrufe

EEG Umlage 2017 – Besondere Ausgleichsregelung

EEG Umlage 2017 – Besondere Ausgleichsregelung
Noch bis zum Freitag, 30.Juni ist Zeit einen Antrag auf Begrenzung der EEG-Umlage für das Begrenzungsjahr 2018 zu stellen. Nutzen Sie diese! Denn auch dieses Jahr ist die EEG-Umlage wieder gestiegen und Sie können als stromkostenintensives Unternehmen eine deutliche Reduzierung beantragen (die sogenannte besondere Ausgleichsregelung). Seit vergange...
Weiterlesen
  4360 Aufrufe

Reduzierung der KWKG-, § 19 StromNEV- und Offshore-Umlage

Das neue Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG), welches am 21.12.2015 verabschiedet wurde, zeigt nun seine ersten Auswirkungen. Durch das Gesetz ändert sich die Abrechnung der KWKG-, § 19 StromNEV- und Offshore-Haftungsumlage für Verbrauchsmengen über 1 Mio. kWh. Für Unternehmen mit einem Verbrauch über 1 Mio. kWh erfolgt die Reduzierung der Umlagen n...
Weiterlesen
  7275 Aufrufe

Steuern und Abgaben - Strompreis 2017

Steuern und Abgaben  - Strompreis 2017
Kaum hat das Jahr 2017 begonnen, muss man sich schon mit den neuen Steuern und Abgaben beschäftigen. Wie jedes Jahr wurden diese auch für 2017 angepasst. Was ändert sich nun konkret? Eine übersichtliche Grafik über die Änderungen steht Ihnen unter www.first-energy.net/steuern-und-abgaben zur Verfügung.  Die Änderungen für 2017 konkret: Di...
Weiterlesen
  5407 Aufrufe

Änderung bei der Begrenzung der EEG-Umlage und der KWK-Umlage für stromkostenintensive Unternehmen

Änderung bei der Begrenzung der EEG-Umlage und der KWK-Umlage für stromkostenintensive Unternehmen
Noch wenige Tage Zeit haben Unternehmen die von einer Begrenzung der EEG-Umlage sowie der KWK-Umlage profitieren wollen, bevor die Januar Frist zur Einreichung der Unterlagen endet. Bis zum 20. Januar müssen die Prognosemeldungen für Januar 2017 für eine Reduzierung der EEG-Umlage und bis zum 31. Januar die Prognosemengen für 2017 für die Begrenzun...
Weiterlesen
  6389 Aufrufe

EEG-Umlage 2017 – was sich für Unternehmen ändert!

EEG-Umlage 2017 – was sich für Unternehmen ändert!
Das neue Erneuerbare Energien Gesetz 2017 sieht vor, dass Unternehmen die EEG-Umlage künftig direkt mit dem Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) verrechnen müssen. In den letzten Tagen und Wochen haben die Stromlieferanten und ÜNB Schreiben zur zukünftigen Abwicklung der EEG-Umlage an ihre Kunden rausgeschickt. In Kurzform: Die Unternehmen müssen sich n...
Weiterlesen
  8102 Aufrufe

Änderung bei den Netznutzungsentgelten 2017

Änderung bei den Netznutzungsentgelten 2017
Seit Neustem sind auf der Stromrechnung bei den Netznutzungsentgelten weniger Bestandteile zu sehen. Wurden früher die Messung, der Messstellenbetrieb und die Abrechnung als drei unterschiedliche Bestandteile von Netznutzungsentgelten angeführt, ist es nun nur noch ein Entgelt, das die Messung und den Messstellenbetrieb umfasst. Diese Änderung hat ...
Weiterlesen
  4236 Aufrufe

Wie ändert sich Ihr Strompreis 2017?

Wie ändert sich Ihr Strompreis 2017?
Ein fester Bestandteil des Strompreises sind die Steuern und Abgaben. Dazu zählen beispielsweise die EEG-Umlage, die Konzessionsabgabe und KWGK-Umlage. Diese werden vom Gesetzgeber festgelegt und wirken sich auf den Strompreis aus. Im Oktober wurden die neuen Zahlen für 2017 bekanntgegeben. So steigt zum Beispiel die EEG-Umlage von 6,45 ct/kWh auf ...
Weiterlesen
  4314 Aufrufe

KWKG – was ist das überhaupt und was ändert sich?

Die Bundesregierung hat eine Gesetzesänderung des KWKGs auf den Weg gebracht. Aber erst mal der Reihe nach. Was ist eigentlich KWK bzw. KWKG? KWK steht für Kraft-Wärme-Kopplung. Das klingt unheimlich kompliziert, ist aber eigentlich ganz einfach: Kraft-Wärme-Kopplung liegt vor, wenn beim Heizen gleichzeitig Strom erzeugt wird. Es gibt also ein...
Weiterlesen
  5547 Aufrufe

Die EEG-Umlage für 2017 steht fest - sie steigt auf 6,88 ct/kWh!

„Die EEG-Umlage wächst in diesem Jahr fast viereinhalb Mal so stark wie die Wirtschaft. Das jetzige Fördersystem läuft aus dem Ruder." so der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo auf welt.de. Die neue EEG-Umlage (oder sogenannte Ökostromumlage) im Jahr 2017 wird 6,88 ct/kWh betragen. Diese Zahl w...
Weiterlesen
  3966 Aufrufe

Individuelles Netzentgelt beantragen!

Individuelles Netzentgelt beantragen!
Die Preise für Strom steigen aktuell. Die Ursache liegt in der steigenden Anzahl der Steuern und Abgaben. Jedes Jahr gibt es eine neue Umlage. Auch die Netzbetreiber passen jährlich ihr Preisblatt an und der Verbraucher muss ein Netznutzungsentgelt bezahlen.  Unter bestimmten Voraussetzungen des § 19 Abs. 2 StromNEV haben Verbraucher aber...
Weiterlesen
  5996 Aufrufe

 ProvenExpert Auszeichnungen von first energy

Jetzt first energy anfragen

first energy in 100 Sekunden

Kundenstimmen von first energy