Blog

Der Energieblog der first energy GmbH

Konjunkturpaket deckelt EEG-Umlage 2021 und 2022

EEG-Umlage-2021
Die EEG-Umlage wurde als tickende Zeitbombe bezeichnet und von einem bevorstehenden Rekordanstieg der EEG-Umlage auf bis zu 8,25 Cent wurde berichtet. Nun kommt alles anders! Das neue Konjunkturpaket der Bundesregierung wurde gestern Abend beschlossen. Es sieht eine Deckelung der EEG-Umlage vor. 2021 soll die EEG-Umlage demnach 6,5 Cent per kWh und...
Weiterlesen
42
Neueste Kommentare
Gäste — Peter

Endlich

lange überfällig !
Freitag, 05. Juni 2020 17:26
  6338 Aufrufe

Was bedeutet Corona für die Meldefristen bei der EEG-, KWKG- und Offshore-Umlage und der Energieauditpflicht?

Meldepflicht_BLOG
Corona verändert aktuell unser Wirtschaftsgeschehen und viele Unternehmen fragen sich, ob es Erleichterungen bei der Meldung von Energiedaten, Wirtschaftsprüfertestaten oder beim Energieaudit gibt. Wir haben uns umgeschaut und alle wesentlichen Änderungen für Sie gebündelt. Auf netztransparenz.de melden die Übertragungsnetzbetreiber, dass die Melde...
Weiterlesen
40
  1393 Aufrufe

20 Jahre Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)

20Jahre-EEG
Heute vor 20 Jahren, am 1.April 2000 trat das EEG in Kraft und löste damit das Stromeinspeisegesetz aus dem Jahr 1991 ab. Das EEG sollte die Energiewende in Deutschland in Gang bringen und brachte Investitionssicherheit für große und kleine Betreiber in Form der garantierten Einspeisevergütungen, der Anschlusspflicht und dem Einspeisevorrang für St...
Weiterlesen
33
  939 Aufrufe

EEG-Antrag – Besondere Ausgleichsregelung 2020

EEG-2020
Die Steuern und Abgaben machen mittlerweile knapp 10 Cent des Strompreises aus. Die EEG-Umlage ist dabei der größte Kostenblock. Die gute Nachricht: stromkostenintensive Unternehmen können auch 2020 wieder die Reduzierung der EEG-Umlage beantragen. Viele Unternehmen fragen sich, ob sie auch von der Reduzierung profitieren können und wann sich ein A...
Weiterlesen
29
  1728 Aufrufe

Jahresrechnung der EEG-Umlage und KWKG-Umlage 2018 prüfen lassen!

EEG-Umlage
​Die Abrechnung/Berechnung der EEG- und KWKG-Umlage ist kompliziert. Wichtig ist, dass Sie sich den 31.5 für Ihre Jahresmeldung der Verbrauchsdaten merken und Anfang jeden Jahres Prognosemengen melden müssen. Die Rechnung der EEG-und KWKG-Umlage erhalten Sie in der zweiten Jahreshälfte und Sie sollten Sie sorgfältig prüfen lassen! Wie funktioniert ...
Weiterlesen
14
Markiert in:
EEG
  2097 Aufrufe