Blog

Der Energieblog der first energy GmbH

PV-Pflicht auf Nicht-Wohngebäuden kommt

PV-Pflicht auf Nicht-Wohngebäuden
Ab 2022 sollen Neubauten von Nicht-Wohngebäuden in Baden-Württemberg verpflichtend mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet werden. So sieht es das neue Klimaschutzgesetz der grün-schwarzen Regierungskoalition vor, dass noch vor der Sommerpause verabschiedet werden soll. Damit ist Baden-Württemberg das erste Land, dass so weit geht PV-Anlagen auf Nich...
Weiterlesen
48
  1111 Aufrufe

Jetzt noch §19-Umlage für 2019 reduzieren – Frist: 31.03.2020

geld_sparen_mit_19-Umlage_pixabay
Für die Umlage nach § 19 Abs. 2 StromNEV (§19-Umlage) gelten für Verbrauchsmengen über 1 Mio. kWh reduzierte Umlagesätze! Seit Jahren wurde bei Erreichen der Verbrauchsmenge die ermäßigten Umlagesätze automatisch abgerechnet. Seit 2017 passiert dies hingegen nicht mehr! Eine Meldung an Ihren Netzbetreiber ist notwendig. Wie profitiere ich von der r...
Weiterlesen
28
  1192 Aufrufe

Green IT: 5G erhöht Energieverbrauch. 3 Tipps für Rechenzentren

server-2160321_1280-2
Umweltverträgliche und nachhaltige IT ist angesichts des Klimawandels ein wichtiges Thema. Laut einer Studie die E.ON bei der Universität RWTH Aachen beauftragt hat, ist mit einem erhöhtem Energieverbrauch von Rechenzentren durch den neuen schnellen Mobilfunkstandard 5G zu rechnen. Durch die zunehmende Digitalisierung und Trends wie Cloud Computing...
Weiterlesen
28
  1200 Aufrufe

Photovoltaik für Unternehmen – Strukturiert vorgehen und rund 50% Kosten sparen

Solarstrom-vom-Firmendach
Solarstromrechner gibt es viele. Standort und Dachmaße eingegeben, erhält man schwupps die Anzahl der PV-Module inklusive der Leistung, die man auf dem Dach installieren kann. Es klingt so einfach – nach wenigen Klicks eine sinnvolle PV-Anlage auf dem eigenen Dach? Machen Sie es sich nicht ganz so leicht, denn wer 20 Jahre Ruhe haben will, sollte s...
Weiterlesen
27
Neueste Kommentare
Gäste — Jonny

Tolle Seite

Danke für diesen tollen Blog. War sehr interessant zu lesen.
Sonntag, 29. Dezember 2019 12:00
  1950 Aufrufe

Konzessionsabgabe: Rückerstattung und sparen

Sparschwein
​Die Konzessionsabgabe ist ein Teil des Strompreises. Sie wird von den Gemeinden für die Nutzung der öffentlichen Verkehrswege erhoben und den zuständigen Netzbetreibern in Rechnung gestellt. Der Netzbetreiber gibt die Kosten dann über die Netznutzungsentgeltabrechnung an den Lieferanten weiter, der die Konzessionsabgabe dem Kunden über die Stromre...
Weiterlesen
14
  2335 Aufrufe