Blog

Der Energieblog der first energy GmbH

Die Zeit rennt: Jetzt schnell und einfach EEG-Begrenzung fertigstellen

Die Zeit rennt: EEG-Begrenzung
Durch eine fristgerechte Antragsstellung der Besonderen Ausgleichsregelung / EEG-Begrenzung können Sie rund 50.000- 60.000 Euro pro GWh Stromverbrauch jährlich einsparen! Haben Sie sich bereits um Ihren EEG-Antrag gekümmert? Es ist noch Zeit, den notwendigen Papierkram für die Besondere Ausgleichsregelung in die Wege zu leiten. Als stromkosten...
Weiterlesen
2
  951 Aufrufe

Das Geheimnis des erfolgreichen EnergieEinkaufs und EnergieManagements in einem internationalen Konzern.

Frauen-im-Labor
Die SYNLAB Holding GmbH vertraut seit 2010 in Sachen Energie auf den externen Dienstleister first energy. Ein professioneller EnergieEinkauf & EnergieManagement sowie die kompetente Beratung und Unterstützungsleistungen in allen anderen Energiefragen zeichnen die Zusammenarbeit aus. Die SYNLAB Holding GmbH ist der führende paneuropäis...
Weiterlesen
4
  1321 Aufrufe

EEG Umlage 2021 - Wie Ihr Unternehmen die Besondere Ausgleichsregelung nutzen & Kosten senken kann

EEG-Antrag-fuer-mein-Unternehmen
Sie beschäftigen sich seit längerer Zeit mit Kosteneinsparungen für Ihr Unternehmen? Wollen Sie Ihre Kostenseite optimieren und keine Option zur Kostensenkung auslassen? Sie haben in diesem Zusammenhang schon einmal etwas von der Besonderen Ausgleichsregelung / EEG-Reduzierung gehört und Sie fragen sich, ob sie auch auf Ihr Unternehmen zutrifft? Le...
Weiterlesen
7
Markiert in:
  1679 Aufrufe

Nichts verpassen – Fristen, Meldungen und Nachweise in der Energiewelt

Fristen_Energiewelt
Sie nehmen energierechtliche Privilegien in Anspruch? Zahlen zum Beispiel eine reduzierte EEG-Umlage oder profitieren von der § 19 StromNEV-Umlage? Dann sollten Sie auch diesen Monat einige Fristen im Blick behalten, damit Sie Ihre Sonderrechte nicht verlieren! Frist für wen zum 28. Februar Anlagenbetreiber Eigenversorgung zum 28. FebruarEnergieaud...
Weiterlesen
8
Markiert in:
  1325 Aufrufe

Ihr Strompreis 2021 – Chancen für Unternehmen und Kommunen

Strompreis-2021
Die Steuern und Abgaben sind ein fester und wesentlicher Bestandteil des Strompreises. Letzte Woche wurden nun die neuen Steuern und Abgaben für die Strombelieferung in 2021 veröffentlicht. Dies ist entscheidend, weil es einen Hinweis darauf gibt, wie sich Ihr Strompreis in 2021 entwickeln wird. Demnach sinken die Steuern und Abgaben in 2021 um run...
Weiterlesen
38
  5805 Aufrufe

Drittmengenabgrenzung: Noch ist Zeit - Drittmengen und Weiterleitungen richtig abgrenzen, um von Reduzierungen zu profitieren

Drittmengenabgrenzung
Sie als Unternehmer profitieren von zahlreichen Reduzierungsmöglichkeiten im Bereich der EnergieSteuern und Abgaben. Mit entsprechenden Anträgen, zum Beispiel, im Bereich der EEG- Umlage, KWKG-Umlage oder §19-Umlage können Sie erheblich einsparen. Das ist wichtig, weil die Steuern und Abgaben zusammen mit den Netznutzungsentgelten gut 75 % Ihrer En...
Weiterlesen
40
  2067 Aufrufe

Best Practice: ISO 50001 und Energieeinkauf bei der häussermann Gruppe

Best-practice-iso50001
Vielen Unternehmen fällt es im Tagesgeschäft zunehmend schwer sich auf die vielen anderen Aufgaben, wie z.B. Energiethemen und das Ausschöpfen von Einsparmöglichkeiten zu konzentrieren. Dennoch ist ein Fokus auf z.B. den Energieeinkauf oder ein Energiemanagement sinnvoll, denn hier können Kosten analysiert und nachhaltig gesenkt werden.  Die h...
Weiterlesen
42
  1699 Aufrufe

Konjunkturpaket deckelt EEG-Umlage 2021 und 2022

EEG-Umlage-2021
Die EEG-Umlage wurde als tickende Zeitbombe bezeichnet und von einem bevorstehenden Rekordanstieg der EEG-Umlage auf bis zu 8,25 Cent wurde berichtet. Nun kommt alles anders! Das neue Konjunkturpaket der Bundesregierung wurde gestern Abend beschlossen. Es sieht eine Deckelung der EEG-Umlage vor. 2021 soll die EEG-Umlage demnach 6,5 Cent per kWh und...
Weiterlesen
42
Neueste Kommentare
Gäste — Peter

Endlich

lange überfällig !
Freitag, 05. Juni 2020 17:26
  8838 Aufrufe

Was bedeutet Corona für die Meldefristen bei der EEG-, KWKG- und Offshore-Umlage und der Energieauditpflicht?

Meldepflicht_BLOG
Corona verändert aktuell unser Wirtschaftsgeschehen und viele Unternehmen fragen sich, ob es Erleichterungen bei der Meldung von Energiedaten, Wirtschaftsprüfertestaten oder beim Energieaudit gibt. Wir haben uns umgeschaut und alle wesentlichen Änderungen für Sie gebündelt. Auf netztransparenz.de melden die Übertragungsnetzbetreiber, dass die Melde...
Weiterlesen
40
  2528 Aufrufe

20 Jahre Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)

20Jahre-EEG
Heute vor 20 Jahren, am 1.April 2000 trat das EEG in Kraft und löste damit das Stromeinspeisegesetz aus dem Jahr 1991 ab. Das EEG sollte die Energiewende in Deutschland in Gang bringen und brachte Investitionssicherheit für große und kleine Betreiber in Form der garantierten Einspeisevergütungen, der Anschlusspflicht und dem Einspeisevorrang für St...
Weiterlesen
33
  1832 Aufrufe

EEG-Antrag – Besondere Ausgleichsregelung 2020

EEG-2020
Die Steuern und Abgaben machen mittlerweile knapp 10 Cent des Strompreises aus. Die EEG-Umlage ist dabei der größte Kostenblock. Die gute Nachricht: stromkostenintensive Unternehmen können auch 2020 wieder die Reduzierung der EEG-Umlage beantragen. Viele Unternehmen fragen sich, ob sie auch von der Reduzierung profitieren können und wann sich ein A...
Weiterlesen
29
  3145 Aufrufe

Änderungen bei den Steuern und Abgaben sowie Netznutzungsentgelten – Ihr Strompreis 2020

Strompreis-2020
Im Oktober 2020 wurden die neuen Steuern und Abgaben für die Strombelieferung in 2020 veröffentlicht. Demnach steigen die Steuern und Abgaben in 2020 um rund 3,7 % auf insgesamt knapp unter 10 ct/kWh. Der größte Kostenpunkt mit 6,756 ct/kWh ist dabei die EEG-Umlage, die damit um rund 5,5 % steigt. Als Gründe für den Anstieg der EEG-Umlage nennt die...
Weiterlesen
23
  4291 Aufrufe

Update: DEG Insolvenz – Insolvenzverwalter verschickt Mahnungen

accountant-1238598_1280
Seit dem 5.11 schickt der Insolvenzverwalter RA Michael Pluta der Deutsche Energie GmbH (DEG, umbenannt in  DEGIA Berlin GmbH) im Sinne eines schnellen Verfahrens Mahnungen an die DEG-Kunden mit offenen Posten raus. Es ist einerseits das gute Recht der DEG, offene Rechnungen anzumahnen. Andererseits erfolgt die Mahnwelle unabhängig davon, wann...
Weiterlesen
25
Markiert in:
  2639 Aufrufe

Ihr Strompreis 2020

design-4425623_1280
Die Steuern und Abgaben sind ein fester und wesentlicher Bestandteil des Strompreises. Letzte Woche nun wurden die unterschiedlichen Abgaben und Umlagen für 2020 veröffentlicht. Dies ist entscheidend, weil es einen Hinweis darauf gibt, wie sich Ihr Strompreis in 2020 entwickeln wird. Grundsätzlich festzustellen ist, dass es zu einem Anstieg der Ste...
Weiterlesen
23
  3038 Aufrufe

Netzentgelte Strom werden 2020 auf breiter Front steigen

strommast-4459235_1280
Erst kürzlich wurde die Steigerung der EEG-Umlage für 2020 bekanntgegeben. (Link EEG-Artikel) Langsam zeichnet sich ebenfalls ein eher unschönes Bild im Bereich der Netzentgelte Strom ab. Die Übertragungsnetzbetreiber machten den Anfang Die vier Übertragungsnetzbetreiber haben vor einigen Tagen bereits ihre Preisblätter veröffentlicht und dargestel...
Weiterlesen
22
  2530 Aufrufe

EEG-Umlage 2020 steigt um 5,5 Prozent: Strompreis 2020

photovoltaic-system-2742302_128_20191015-085009_1
Die Erhöhung der EEG-Umlage hat Auswirkungen auf den Strompreis 2020, der dadurch steigen wird. Für Unternehmen bedeutet dies eine Mehrbelastung von rund 3.500 Euro pro Gigawattstunde (GWh) Strom. Die EEG-Umlage ist bei der Berechnung des Strompreises 2020 der größte Kostenblock. Derzeit liegt die EEG-Umlage bei 6,405 Cent. Im kommenden Jahr nun so...
Weiterlesen
21
  4726 Aufrufe

Konzessionsabgabe: Rückerstattung und sparen

Sparschwein
​Die Konzessionsabgabe ist ein Teil des Strompreises. Sie wird von den Gemeinden für die Nutzung der öffentlichen Verkehrswege erhoben und den zuständigen Netzbetreibern in Rechnung gestellt. Der Netzbetreiber gibt die Kosten dann über die Netznutzungsentgeltabrechnung an den Lieferanten weiter, der die Konzessionsabgabe dem Kunden über die Stromre...
Weiterlesen
14
  3594 Aufrufe

Jahresrechnung der EEG-Umlage und KWKG-Umlage 2018 prüfen lassen!

EEG-Umlage
​Die Abrechnung/Berechnung der EEG- und KWKG-Umlage ist kompliziert. Wichtig ist, dass Sie sich den 31.5 für Ihre Jahresmeldung der Verbrauchsdaten merken und Anfang jeden Jahres Prognosemengen melden müssen. Die Rechnung der EEG-und KWKG-Umlage erhalten Sie in der zweiten Jahreshälfte und Sie sollten Sie sorgfältig prüfen lassen! Wie funktioniert ...
Weiterlesen
14
Markiert in:
EEG
  2926 Aufrufe

Insolvenz DEG Forderungsanmeldung: Was nun wichtig ist!

Sparschwein---Forderungsanmeldung
​Im Juni 2019 gab es Neuigkeiten zum Stand des Insolvenzverfahrens: Der Insolvenzverwalter Michael Pluta hat die Formulare zur Forderungsanmeldung verschickt. Viele Kunden sind nun Gläubiger in einem Insolvenzverfahren und müssen nun ihre Forderungen anmelden. Wie muss nun vorgegangen werden? Sie können als Gläubiger Ihre Forderungen online an...
Weiterlesen
16
  2723 Aufrufe

Stromversorger insolvent? Neuer Stromvertrag nötig? Best Practice Donau-Ries

Donau
​Leider häuften sich in den vergangenen Jahren die Insolvenzen von Strom- und Gasanbietern: Care Energy (2017), EnVersum (2018), Deutsche Erdgas (2018), Deutsche Energie (2018), ecoop (2019) und BEV Energie (2019). Für Strom- und Gaskunden bedeutet eine Versorger-Insolvenz, dass sie kurzerhand ohne selbstausgesuchten Versorger dastehen. Sie rutsche...
Weiterlesen
15
  2337 Aufrufe

EEG-Antragsstellung gemäß besonderer Ausgleichsregelung 2019 – Tool zur Schnellprüfung

EEG-Antrag-Schnelltest
stromkostenintensive Unternehmen können bei der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) die Begrenzung/Reduzierung der EEG-Umlage (Besondere Ausgleichsregelung) beantragen. Auch die KWKG-Umlage sowie Offshorenetzumlage wird mit einem entsprechenden EEG- Begrenzungsbescheid dann entsprechend reduziert. first energy hat ein Tool ent...
Weiterlesen
14
  2727 Aufrufe

Jahresmeldung EEG- und KWKG-Umlage 2017

Jahresmeldung EEG- und KWKG-Umlage 2017
Mengenmeldung zur Jahresabrechnung der EEG-/KWKG-Umlage 2017 für Stromintensive Unternehmen noch bis 31.05.2018 möglich Seit dem letzten Jahr erfolgt für Unternehmen mit einem Begrenzungsbescheid gem. der Besonderen Ausgleichsregelung für stromintensive Unternehmen (EEG-Begrenzungsbescheid) die Abrechnung der EEG- und KWKG-Umlage nicht mehr über di...
Weiterlesen
6
  4081 Aufrufe

EEG Umlage 2017 – Besondere Ausgleichsregelung

EEG Umlage 2017 – Besondere Ausgleichsregelung
Noch bis zum Freitag, 30.Juni ist Zeit einen Antrag auf Begrenzung der EEG-Umlage für das Begrenzungsjahr 2018 zu stellen. Nutzen Sie diese! Denn auch dieses Jahr ist die EEG-Umlage wieder gestiegen und Sie können als stromkostenintensives Unternehmen eine deutliche Reduzierung beantragen (die sogenannte besondere Ausgleichsregelung). Seit vergange...
Weiterlesen
4
  3443 Aufrufe

EEG-Umlage 2017 – was sich für Unternehmen ändert!

EEG-Umlage 2017 – was sich für Unternehmen ändert!
Das neue Erneuerbare Energien Gesetz 2017 sieht vor, dass Unternehmen die EEG-Umlage künftig direkt mit dem Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) verrechnen müssen. In den letzten Tagen und Wochen haben die Stromlieferanten und ÜNB Schreiben zur zukünftigen Abwicklung der EEG-Umlage an ihre Kunden rausgeschickt. In Kurzform: Die Unternehmen müssen sich n...
Weiterlesen
4
  7158 Aufrufe

Die EEG-Umlage für 2017 steht fest - sie steigt auf 6,88 ct/kWh!

„Die EEG-Umlage wächst in diesem Jahr fast viereinhalb Mal so stark wie die Wirtschaft. Das jetzige Fördersystem läuft aus dem Ruder." so der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo auf welt.de. Die neue EEG-Umlage (oder sogenannte Ökostromumlage) im Jahr 2017 wird 6,88 ct/kWh betragen. Diese Zahl w...
Weiterlesen
3
  3310 Aufrufe

 

Proven Expert first energy

 

Jetzt first energy anfragen

 

first energy in 100 Sekunden

Kundenstimmen von first energy