Report - Gaspreisentwicklung

Gaspreisentwicklung der KW 42

Der Gasterminmarkt zeigte sich mit wenig Bewegung im Vergleich zu den letzten Wochen. Die schlechteren Wirtschaftsprognosen sowie schwächere Handelspreise bei Öl und den CO2-Zertifikaten ließen die Preise nicht weiter ansteigen. Einem Bericht der Internationalen Energieagentur (IEA) zufolge wird sich die Energienachfrage erst Anfang 2023 erholen. 
 
Am Gasspotmarkt setzten die Preise ihre Aufwärtsbewegung fort. Wenig Wind und kühlere Temperaturen ließen die Nachfrage steigen. Ebenso ist der saisonale typische Verlauf zum Winter hin zu erkennen.

Handlungsempfehlung Gas

Die Gaspreise sind weiterhin auf einem sehr niedrigem Preisniveau. Optimale Bedingungen, um jetzt über die Erdgasverträge für die künftigen Jahre nachzudenken.

Gern beraten wir Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten der Gasbeschaffung über einen Festpreis oder Formelpreis.

Sehr gerne kümmern sich die EnergieExperten von first energy vollumfänglich um Ihre optimale Beschaffungsstrategie, damit Sie Ihre Energie im Griff & die Nachhaltigkeit im Blick haben.




           Hier finden Sie unseren Report als PDF-Datei zum Download

Ihre Ansprechpartner

Markus Barella
Markus Barella

05605 93928-20
[email protected]
Markus Menzel
Markus Menzel

05605 93928-30
[email protected]

Gaspreisentwicklung - Jahrespreise

Gaspreisentwicklung - Jahrespreise 2021, 2022 und 2023

Gaspreisentwicklung - Quartalspreise

Gaspreisentwicklung  Quartalspreise

Gaspreisentwicklung - Spotmarkt

Preisentwicklung CO2 - Zertifikate

Ihre Ansprechpartner

Markus Barella
Markus Barella

05605 93928-20
[email protected]
Markus Menzel
Markus Menzel

05605 93928-30
[email protected]