Report - EEX Gaspreisentwicklung der Powernext Börse

Preisentwicklung der EEX & powernext Börse
Kalenderwoche 2

Gasterminmarkt

  • Der Preis für das Kalenderjahr 2023 ist im Dezember mit 62,20 €/MWh auf einen Allzeithöchstwert gestiegen. In den letzten 14 Tagen hat eine Stabilisierung auf dem Novemberpreisniveau statt gefunden.
  • Aktuell befürchten Experten einen weiteren Rückgang der Gaslieferungen aus Russland. Ausgelöst durch die Spannungen mit der Ukraine. Bisherige Gespräche zwischen Vertretern Russlands und der USA führten zu keinem Ergebnis, jedoch versicherte der Kreml es gäbe keine Pläne für einen Überfall auf die Ukraine.
  • Die neue Bundesregierung plant einen Ausstieg aus der Stromproduktion mit Gaskraftwerken ab 2035. Geplant ist eine Umstellung auf grünen Wasserstoff. Wie realistisch diese Planungen jedoch sind, angesichts des fehlenden grünen Wasserstoffs, ist fraglich. Die deutsche Gaswirtschaft seiht die Vorgaben der EU-Kommission zur „nachhaltigen“ Zertifizierung als nicht umsetzbar an.
  • Marktexperten erwarten kurzfristig einen Rückgang der Preise. Mittelfristig stellen sich Prognosen sehr schwer dar, da die politischen Entwicklungen stark prägend sind.

Gasspotmarkt

  • Zum Ende des letzten Jahres erreichte der Gasspotmarkt erneut einen Rekordpreis. Im Dezember 2021 stieg dieser noch einmal auf das doppelte der Vormonate an.
  • Am Freitag lag der Preis bei 84,32 €/MWh. Dies ist im Vergleich zum Beginn des letzten Jahres eine Steigerung um 400%, aber auch eine Halbierung zu Dezember 2021.
  • Für die kommenden Wochen ist eine weitere leichte Entspannung am Markt zu erwarten. Zum einen ist mit steigenden LNG-Lieferungen zu rechnen, zum anderen gehen Prognosen von milden Temperaturen aus.
  • Der größte Einflussfaktor für die Entwicklung in der nächsten Zeit bleibt die Entwicklung zwischen Russland und der Ukraine sowie der Inbetriebnahme der Nord Stream 2.

Emissions-Zertifikate

  • Die CO2-Zertifikate sind in der vergangenen Wochen leicht gesunken, konnten aber gesamt das hohe Niveau halten.
  • Derzeit laufen Verhandlungen zu den Emissionsreduktionszielen der EU. Die EU-Kommission will die Ziele weiter anheben, um zukünftig mehr Energie einzusparen. Die nationalen Regierungen jedoch sind sich uneinig über den Vorschlag, da sich der CO2-Preis im Verlauf 2021 bereits verdreifacht hat und es damit verbunden bereits zu einer deutlichen Mehrbelastung für Bürger und Unternehmen gekommen ist.
  • Für die kommenden Wochen ist von einem gleichbleibenden Preistrend bei den CO2-Zertifikaten auszugehen. Mittelfristig ist ein Anstieg bis zur 100€-Marke durchaus möglich.
 

Ihre Ansprechpartner

Markus Barella
Markus Barella

05605 93928-20
Markus Menzel
Markus Menzel

05605 93928-30
Image

Melden Sie sich zu unserem Energie-Marktreport an.

Als registrierter Nutzer erhalten Sie alle 14 Tage den aktuellen Marktbericht in Ihr Postfach. Lesen Sie den kompletten Marktbericht kostenlos und erhalten Sie Hintergrundinformationen zu den Marktbewegungen an den Energiebörsen.

Gaspreisentwicklung - EEX Jahrespreise (powernext future market)

Gaspreisentwicklung -  Jahrespreise 2021, 2022 und 2023
Gaspreisentwicklung - Jahrespreise 2021, 2022 und 2023

Link zur Börse: https://www.powernext.com/futures-market-data 
Hier finden Sie die jeweils gültigen Tageshandelspreise.

Gaspreisentwicklung - EEX Quartalspreise (powernext future market)

Gaspreisentwicklung  Quartalspreise
Gaspreisentwicklung  Quartalspreise

Link zur Börse: https://www.powernext.com/futures-market-data
Hier finden Sie die jeweils gültigen Tageshandelspreise.

Gaspreisentwicklung - EEX Spotmarkt (powernext spot market) Intraday-Preise

Gaspreisentwicklung  Spotmarktpreise
Gaspreisentwicklung Quartalspreise

Link zur Börse: https://www.powernext.com/spot-market-data
Hier finden Sie die jeweils gültigen Tageshandelspreise. (Intraday-Preise)

Entwicklung der Gasspeicherfüllstände

Gaspreisentwicklung  Spotmarktpreise

Preisentwicklung EEX CO2 - Zertifikate (EEX EUA)

Preisentwicklung CO2 - Zertifikate
Gaspreisentwicklung  Quartalspreise

Link zur Börse: https://www.eex.com/de/marktdaten/umweltprodukte/terminmarkt
Hier finden Sie die jeweils gültigen Tageshandelspreise.

Ihre Ansprechpartner

Markus Barella
Markus Barella

05605 93928-20
Markus Menzel
Markus Menzel

05605 93928-30