Skip to content

Wirtschaftlichkeitsberechnung nach der VALERI Norm DIN EN 17463

In vielen Unternehmen ist es üblich Investitionen aus wirtschaftlicher Sicht zu analysieren, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Vor dem Hintergrund der Energieeffizienzziele der Europäischen Union und dem Bestreben bisher ungenutzte Effizienzmaßnahmen zu realisieren, wurde die VALERI Norm DIN EN 17463 entwickelt.

Diese Norm basiert auf der etablierten Kapitalwertmethode, welche die Wertminderung des Geldes durch Faktoren wie Inflation, Risiko und Rendite berücksichtigt, um eine möglichst realistische wirtschaftliche Bewertung zu ermöglichen.

Die VALERI Norm DIN EN 17463 fokussiert sich ausschließlich auf energiebezogene Investitionen (ERI) und definiert eine Reihe von Anforderungen, die vor, während und nach der Anwendung der Kapitalwertmethode zu erfüllen sind. Zusätzlich wird die Nutzung der Norm durch unterschiedliche gesetzliche Vorgaben und Bedingungen für Anträge erweitert.

Unternehmen sind jetzt mit der Aufgabe konfrontiert, die Inhalte der Norm zu verstehen und anzuwenden.

Wir können sicherstellen, dass Ihr Unternehmen die Anforderungen der VALERI Norm korrekt und effizient erfüllt.

Die VALERI Norm - Bedeutung und Relevanz für Ihr Unternehmen

Die Anwendung der VALERI (Valuation of Energy Related Investments) Norm ist durch die EnSimiMaV bereits seit dem 01.10.2022 vorgeschrieben mit ersten Bewertungs- und Umsetzungsfristen für wirtschaftliche Investitionen bis zum 31.03.2024. Ein weiteres relevantes Gesetz ist das Energieeffizienzgesetz. Das die Anwendung der Norm mit neuen zusätzlichen Verpflichtungen verknüpft.

 

Für die Berechtigung zu Anträgen wie Strompreiskompensation Reduzierung der CO2-Abgaben, KWKG- und Offshore-Umlagen sowie dem Stromspitzenausgleich müssen nachweise zu wirtschaftlich identifizierten Maßnahmen erbracht werden, die wiederum einer Wirtschaftlichkeitsbewertung bedürfen.

 

Die Nichteinhaltung dieser Anforderungen führt zu verbindlichen Korrekturmaßnahmen und kann, falls die Mängel nicht behoben werden den Entzug des Zertifikats nach DIN EN ISO 50001:2018 oder der EMAS-Registrierung nach sich ziehen.

Die Verordnung enthält auch Richtlinien für die Energieeinsparung in der Wirtschaft. Unternehmen werden gemäß § 4 EnSimiMaV verpflichtet identifizierte und wirtschaftlich durchführbare Energieeffizienzmaßnahmen innerhalb von 18 Monaten umzusetzen und sich dies extern bestätigen zu lassen.

Nutzen Sie hierfür unsere Expertise und langjährigen Erfahrung im Bereich der Energiebewertung und Optimierung. Sie erhalten zielführende Einblicke und Ratschläge um Ihr Unternehmen bei der Erfüllung der Anforderungen nach der VALERI Norm zu unterstützen.

 

Wir verfügen über spezialisierte Ressourcen und unserem individuellen Excel-Tool. Welches Ihnen dabei hilft energiebezogene Investitionen gemäß der VALERI Norm 17463 effektiv zu bewerten und umzusetzen.

Warum sollten Sie an unserer VALERI Schulung nach DIN EN 17463 teilnehmen?

 Unser exklusives Energieeffizienz-Seminar bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, tiefer in die Welt der effizienten Ressourcennutzung einzutauchen und transformative Veränderungen in Ihrem Betrieb zu verwirklichen.

valeri workshop prozessgrafik
MartinPeters

Die Zusammenarbeit mit first energy GmbH zeichnete sich durch Professionalität und klare Zielsetzungen aus. Die umfassende Fachkompetenz erfüllte nicht nur meine Erwartungen, sondern auch eine engagierte Beratung des first energy-Teams bei der Umsetzung der VALERI-Norm.

VALERI Excel-Tool | Optimieren Sie Ihre Bewertungsprozesse und steigern Sie die Effizienz Ihres Unternehmens

 Ihr Schlüssel zum Erfolg! 

Wie unser Tool nicht nur Prozesse optimiert, sondern auch eine intuitiv gestaltete Oberfläche bietet. Es wurde entwickelt um Ihnen dabei zu helfen, komplexe Aufgaben mit Leichtigkeit zu bewältigen.

So funktioniert Ihre Anmeldung zur VALERI Schulung

  • Wählen Sie einen verfügbaren Termin aus und schließen Sie die Anmeldung ab.
  • Die Teilnahme findet in einer online Sitzung statt.
  • Ein Teilnahmelink wird Ihnen per E-Mail zugesendet, mit dem Sie direkt in das Meeting einsteigen können.
  • Während des Meetings wird Bildmaterial und die Kamera geteilt. Sie erhalten eine detaillierte Aufklärung über die Gesetze, die die Anwendung der Norm vorschreiben und wir trainieren gemeinsam die Umsetzung der Norminhalte.
  • Im Anschluss erhalten Sie die Unterlagen: Das Excel-Tool, nachweisbare Datenquellen und die aktuelle Präsentation mit allen relevanten Quellenverweisen zu Aussagen der Bundesregierung und BAFA