Blog

Energieblog von first energy

Nachhaltigkeits-Dax: Wie Sie mit Nachhaltigkeit punkten

entrepreneur-1340649_1280

Gestern hat die Deutsche Börse den neuen Nachhaltigkeitsindex Dax 50 ESG gestartet. Dieser Börsenindex trägt dem immer stärkeren Ruf nach Umweltschutz, Klimaschutz oder Nachhaltigkeit Rechnung. ESG steht für Environmental, Social, Governance. Oder auf Deutsch: Umwelt, Soziales und Unternehmensführung. Mit dem gestern gestarteten Börsenindex Dax 50 ESG können Anleger direkt in Unternehmen investieren, die Umweltschutz und Sozialverantwortung ernst nehmen.

Wer wird in den Nachhaltigkeitsindex aufgenommen?

In den Dax 50 ESG / Nachhaltigkeits-Dax werden nur Unternehmen aufgenommen werden, die es ernst meinen mit Umweltschutz, Arbeitnehmerschutz und guter Unternehmensführung. Die ESG-Analysefirma Sustainalytics hat eine Rangliste für den neuen Nachhaltigkeitsindex erstellt und wird diese fortlaufend prüfen. Sie selbst geben an, 227 Faktoren und 450 Bereiche von 11.000 Unternehmen zu analysieren. Weitere Informationen kann man auf der Seite von Sustainalytics anfordern.

Nicht aufgenommen werden Unternehmen die Geschäfte in den Bereichen Waffen, Tabak, Kohle oder Kernkraft machen. Zudem orientiert sich die Auswahl an den Prinzipien des Global Compact, einem Pakt der UN, um die Globalisierung sozialer und ökologischer zu gestalten.

Was Sie machen können um Nachhaltigkeit zu demonstrieren

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Sie als Unternehmen mit Nachhaltigkeit zu punkten. Als Grundlage aller Nachhaltigkeitsmaßnahmen kann eine Corporate Social Responsibility (CSR) Strategie bzw. ein Nachhaltigkeitsmanagement dienen. Diese umfassen die unternehmerische Gesamtverantwortung für nachhaltiges Wirtschaften. Konkrete Beispiele für Ihre praktische Anwendung einer CSR/Nachhaltigkeitsmanagements sind ein Verhaltenskodex mit Sozialstandards, ein Diversity Management, Richtlinien zur Senkung des Energieverbrauchs oder der Vermeidung von Abfällen (z.B. papierloses Büro) oder ein Umwelt- oder Energiemanagement. Außerdem können Sie Ihre Dienstleistungen, Ihre Produkte oder Ihr ganzes Unternehmen klimaneutral stellen. Dafür schaut sich ein externer Berater Ihren CO2-Verbrauch an, erstellt eine Emissionsbilanz und gibt praktische Tipps, wie Sie CO2 vermeiden und reduzieren können. Die verbleibenden Emissionen können Sie dann über Klimazertifikate ausgleichen. Über alle erfolgten Maßnahmen berichten Sie anschließend in einem Nachhaltigkeitsbericht.

Was Ihnen Nachhaltigkeit bringt

Der Verzicht auf nachhaltiges Wirtschaften birgt ein hohes Risiko langfristig am Markt nicht mehr erfolgreich zu sein, weil der Handlungsdruck von Seiten der Konsumenten, der Medien und Mitarbeiter wächst. Wenn Greta bei Ihnen bereits vorm Werkstor steht, sind wirtschaftliche Schwierigkeiten eine ernst zunehmende Gefahr.

In erster Linie kommt der Fokus auf Nachhaltigkeit der Umwelt und den Mitmenschen zugute. Sie leisten einen freiwilligen Beitrag und verbessern damit das Klima oder das soziale Miteinander. Im zweiten Schritt bringt Ihnen Nachhaltigkeit ein verbessertes Unternehmensimage beim Kunden, Partnern und Mitarbeitern und damit langfristig mehr Erfolg.

Klingt das für Sie interessant?

Unsere Nachhaltigkeitsexperten sind gerne für Sie da. Nehmen Sie ein kostenloses Erstgespräch wahr und profitieren Sie von zukunftsweisenden Dienstleistungen für Ihr nachhaltiges Wirtschaften.Werfen Sie einen Blick auf die Feedbacks unserer zufriedenen Kunden

Weitere interessante Informationen rund um aktuelle Energie- und Nachhaltigkeitsthemen erhalten Sie über unseren kostenlosen Newsletter.


Ihre Ansprechpartner 

Annika Schmitt

Annika Schmitt
M.A. Nachhaltiges Wirtschaften
Telefon: 05605 93928-34
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Markus Barella

Markus Barella
Geschäftsführer von first energy
Telefon: 05605 93928-19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

32
Ladesäulenpflicht für Unternehmen kommt – jetzt sc...
Während Ihrer Vertragslaufzeit von sinkenden Strom...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Samstag, 26. September 2020

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://first-energy.net/

 

⇒Ihre Entlastung  

 

first energy in 100 Sekunden

Kundenstimmen von first energy

33 gute Gründe