Blog

Der first energy Blog zu Energie- und Nachhaltigkeitsthemen

Schriftgröße: +

Internes Audit Energiemanagement nach ISO 50001

internes audit energiemanagement

ISO 50001 bezeichnet eine internationale Norm, die festlegt, wie eine solche Zertifizierung auszusehen hat. So soll systematisch ein einheitliches Energiemanagement eingeführt werden und damit sichergestellt werden, dass die Energiemanagementsysteme bestimmte Kriterien erfüllen. Energiemanagementsysteme dienen der systematischen Erfassung der Energieströme und können eine Entscheidungsgrundlage für neue Investitionen darstellen. Mit in Krafttreten des Energiedienstleistungsgesetzes 2015, sind alle Nicht-KMU mit einem Energieverbrauch größer 500.000 kWh dazu verpflichtet, ein Energieaudit, ein Energie- oder ein Umweltmanagementsystem einzuführen.

Entscheidet sich ein Unternehmen dazu, ein Energiemanagementsystem einzuführen, ist damit ein internes Audit verbunden. Um ein internes Audit normkonform durchführen zu können, müssen einige Punkte berücksichtigt werden. So muss beispielsweise der/die interne Auditor*in eine entsprechende Qualifikation nachweisen können. Was Sie ansonsten beachten müssen, erklären wir Ihnen im Folgenden.

Welche Schritte sind für eine erfolgreiche Durchführung des internen Audits erforderlich? 

Das Ziel des Internen Audits ist die Feststellung, ob das EnMS aktuell zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung beiträgt und alle Anforderungen aus der ISO 50001 erfüllt werden. Das interne Audit ist eine Art Generalprobe zum externen Audit im Energiemanagement nach ISO 50001.

Die Unternehmen sollten eine*n externe*n, unabhängige*n interne*n Auditor*in beauftragen und einen internen Energiebeauftragten benennen. Sobald Sie eine*n interne*n Auditor*in beauftragt haben, wird dieser den Kontakt einleiten und den Rahmen des Audits mit Ihnen besprechen. Der gesamte Energieverbrauch der Organisation muss erfasst und mindestens 90% davon müssen bewertet werden. Im Auftaktgespräch werden der Umfang des 50001 Audit festgelegt und das weitere Vorgehen, auch im Hinblick auf benötigte Nachweise, besprochen. Bei der Durchführung des internen Audits wird bei mehreren Standorten das Multi-Site-Verfahren angewendet, so dass nur ein Teil Ihrer Standorte auditiert wird. Der/Die interne Auditor*in beginnt dann mit der Datenerfassung und anschließend folgt die Betriebsbegehung. Die dabei erfassten Daten des/der internen Auditor*s*in werden im Anschluss ausgewertet und im internen Auditbericht beschrieben. Mit dem internen Auditbericht, erhalten Sie wichtige Hinweise zu Energieeinsparpotentialen und Fördermöglichkeiten. Vom Zeitpunkt der Beauftragung bis zum Abschluss durch Erhalt des internen Auditberichts vergehen in der Regel 2-3 Monate. Sollte der Auditor Abweichungen und Verbesserungspotentiale festgestellt haben, sollten diese von Ihnen innerhalb von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen berücksichtigt und bis zum externen Audit abgestellt werden. Die Kosten eines internen Energieaudits hängen u.a. von der Größe des Unternehmens, der Anzahl der Standorte und der Komplexität der Energiestruktur ab.

Kundenstimme 

„Unser Unternehmen geht mit dem Energieaudit konform mit den gesetzlichen Anforderungen. Uns hat das systematische und strukturierte Vorgehen der first energy GmbH und die Kenntnis von Energieeffizienzpotentialen gefallen. Der Energieauditbericht wurde zügig erstellt und wir hatten stets einen kompetenten Ansprechpartner an unserer Seite. first energy hat hier einen pragmatischen Ansatz verfolgt und den Ablauf so einfach wie möglich gestaltet."

Joseph Dresselhaus GmbH & Co. KG 

 Internes Audit Energiemanagement - Ihre Vorteile auf einen Blick  

  • Einsparung von Weiterbildungskosten des eigenen Personals. Wir überprüfen alle relevanten Prozesse, um mögliche Schwachstellen aufzudecken, damit Korrekturmaßnahmen eingeleitet werden können.
  • Als ‚externe' interne Auditoren sind wir unabhängig und objektiv.
  • Sie erhalten nach Abschluss des internen Audits Energiemanagement einen Auditabweichungsbericht, der alle wesentlichen Abweichungen von der ISO-Norm festhält.

Unser Paket „Internes Audit" – Profitieren von Experten

Häufig ist es gar nicht so einfach in seinem Unternehmen einen geeigneten internen Auditor zu finden. Wenn das in Ihrem Unternehmen der Fall ist, zögern Sie nicht uns unverbindlich zu kontaktieren. Durch unsere jahrelange Erfahrung verfügen wir über ein bestens ausgebildetes Team von internen Auditoren. Wir unterstützen gerne auch Sie bei der Durchführung der internen Audits sowie der erfolgreichen Zertifizierung Ihres Energiemanagementsystems.

Ihr Ansprechpartner 

Markus Menzel
Markus Menzel

05605 93928-30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Energieaudit nach DIN EN 16247-1 für Unternehmen
Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://first-energy.net/

 

Proven Expert first energy

 

Jetzt first energy anfragen

 

first energy in 100 Sekunden

Kundenstimmen von first energy