Blog

Energieblog von first energy

Zusammenarbeit mit einem externen Energiedienstleister – Erfahrungen der WEMAS GmbH

WEMAS_Best-Practice

Vielen Unternehmen fällt es im Tagesgeschäft zunehmend schwer sich auf die vielen anderen Aufgaben, wie z.B. Energiethemen und das Ausschöpfen von Einsparmöglichkeiten zu konzentrieren. Dennoch ist ein Fokus auf z.B. den Energieeinkauf oder ein Energiemanagement sinnvoll, denn hier können Kosten analysiert und nachhaltig gesenkt werden. Die WEMAS GmbH hat ihren Handlungsbedarf und die Möglichkeiten in Sachen Energie erkannt und vertraut voll auf den Energiedienstleister first energy GmbH. Die WEMAS Holding GmbH ist eine mittelständische Industrieholding, welche die strategischen Geschäftsfelder der intelligenten Verkehrsleitsysteme/-lenkung, Verkehrsvorwegweisung, Baustellen- und Arbeitsstättensicherung integriert und systematisch entwickelt.

Die first energy GmbH hat gemeinsam mit der WEMAS ein zertifiziertes Energiemanagement nach ISO 50001:2018 eingeführt und damit die Voraussetzung zur Nutzung z.B. der Begrenzung der EEG-Umlage oder zur Nutzung von Fördermittel geschaffen. first energy hat gemeinsam mit der WEMAS alle Anforderungen realisiert. Bei der Einführung des EnMS konnte die WEMAS auf ihr bestehendes Alternatives System aufbauen. first energy hat u.A. einen Projekteinführungsplan zur zeitnahen Erstzertifizierung nach ISO 50001:2018 vorgelegt und alle notwendigen Dokumente, Tabellen und Präsentationen vorbereitet und auf die WEMAS Strukturen hin angepasst.

Wir bewertet die WEMAS Holding GmbH selbst das Ergebnis? Wir haben nachgefragt:

Herr Stefan Holtkamp, CFO über die Zusammenarbeit mit first energy: „Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Innerhalb von kurzer Zeit sind nun unsere Tochterunternehmen und die Holding nach dem internationalem Standard DIN EN ISO 50001:2018 zertifiziert."

Darüber hinaus ist first energy ganzheitlich für die WEMAS GmbH tätig geworden. first energy hat zu Fördermitteln beraten, die Antragsstellung der Fördermittel beim BAFA vorbereitet und ist im Bereich der Energiesteuerrückerstattung und Umlagen aktiv geworden.

Was hat der WEMAS an first energy gefallen?

Herr Stefan Holtkamp, CFO über die Vorteile von first energy: „Für uns als stromkostenintensives Unternehmen sind Erstattungen im Bereich der Steuern und Abgaben und das Ausschöpfen von Fördermitteln für Investitionen wichtig. Uns hat es gefallen, dass die Zusammenarbeit mit first energy sehr zügig, unkompliziert und professionell abgelaufen ist. Die Wege waren kurz und man hatte nicht das Gefühl, dass erst lange bürokratische Prozesse durchlaufen werden müssen. An first energy hat uns außerdem gefallen, dass sie ein Dienstleister mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot sind – sie decken die ganze Bandbreite der Energie- und Nachhaltigkeitsthemen auch in der Tiefe ab. Wir würden first energy weiterempfehlen – sowohl für KMU als auch für größere Unternehmen. "

Sie benötigen auch Unterstützung in Ihren Energieangelegenheiten und wollen wissen, wo Sie Kosten nachhaltig einsparen können? Dann rufen Sie mich an oder buchen Sie einen kostenfreien Telefontermin in meinem Kalender. 

Markus Menzel

Markus Menzel
Standortleiter von first energy
Telefon: 05605 93928-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

29
Neue Strom- und Energiesteuerformulare – fast 100 ...
Plötzliche versteckte Strom- oder Gaspreiserhöhung

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Donnerstag, 01. Oktober 2020

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://first-energy.net/

 

⇒Ihre Entlastung  

 

first energy in 100 Sekunden

Kundenstimmen von first energy

33 gute Gründe