Blog

Der Energieblog der first energy GmbH

Neue Regelung Drittmengenabgrenzung ab 01.01.2022

stromzaehler_drittmengenabgrenzung
Ab dem 01.01.2022 – tritt die neue Regelung aus dem EEG in Kraft, wonach Unternehmen den Strom, den Sie beziehen, aber nicht selbst verbrauchen, abgrenzen (Drittmengenabgrenzung), wenn Sie von einer Privilegierung, wie einer verringerten EEG-Umlage profitieren oder profitieren wollen. Was sind Drittmengen? Drittmengen – die Strommengen, die ni...
Weiterlesen
  719 Aufrufe

Ihr Strompreis 2021 – Chancen für Unternehmen und Kommunen

Strompreis-2021
Die Steuern und Abgaben sind ein fester und wesentlicher Bestandteil des Strompreises. Letzte Woche wurden nun die neuen Steuern und Abgaben für die Strombelieferung in 2021 veröffentlicht. Dies ist entscheidend, weil es einen Hinweis darauf gibt, wie sich Ihr Strompreis in 2021 entwickeln wird. Demnach sinken die Steuern und Abgaben in 2021 um run...
Weiterlesen
  6160 Aufrufe

Stromsteuerrückerstattung – Elektromobilität als Hindernis?

Elekromobilitaet-als-Hindernis
Sie als Unternehmen zahlen Strom- und Energiesteuer auf extern bezogene Energie. Diese Steuern machen mit 2,05 ct/kWh einen nicht unerheblichen Teil Ihrer gesamten Energiekosten aus! Doch Sie haben lapidar gesagt Glück im Unglück: Das StromStG und das EnergieStG bieten signifikante Entlastungsmöglichkeiten! Bei diesen beiden Steuern können Unterneh...
Weiterlesen
  2158 Aufrufe

Neue Strom- und Energiesteuerformulare – fast 100 neue Fragen

Steuerformulare--Detektivarbeit
Das Hauptzollamt hat am 01.07.2020 neue Formulare für die Erstattung der Strom- und Energiesteuer veröffentlicht – wer dachte, die Antragsstellung war bisher schon kompliziert, wird sich auf deutlich komplexere Fragen einstellen müssen. Bedienerfreundlichkeit sieht anders aus first energy hat sich die neuen Formulare für Sie einmal genauer angescha...
Weiterlesen
  1629 Aufrufe

Konjunkturpaket deckelt EEG-Umlage 2021 und 2022

EEG-Umlage-2021
Die EEG-Umlage wurde als tickende Zeitbombe bezeichnet und von einem bevorstehenden Rekordanstieg der EEG-Umlage auf bis zu 8,25 Cent wurde berichtet. Nun kommt alles anders! Das neue Konjunkturpaket der Bundesregierung wurde gestern Abend beschlossen. Es sieht eine Deckelung der EEG-Umlage vor. 2021 soll die EEG-Umlage demnach 6,5 Cent per kWh und...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Gäste — Peter

Endlich

lange überfällig !
Freitag, 05. Juni 2020 17:26
  9438 Aufrufe

5 Tipps zur kommunalen Rechnungsprüfung

Tipps-kommunale-Rechnungspruefung
Jeder öffentliche Auftraggeber hat ein Interesse, dass seine EnergierRechnungen stimmen und er nicht mehr bezahlen muss als erforderlich. Schon deshalb ist eine sorgfältige Rechnungsprüfung unerlässlich. Das Problem daran: Energierechnungen sind in der Regel komplex und schwierig auf Anhieb zu verstehen. Häufig bleibt undurchsichtig, wie der Verbra...
Weiterlesen
  2191 Aufrufe

ZUGFeRD – Die E-Rechnung ist auf dem Vormarsch

ZUGFeRD
Besonders in Zeiten von Corona wird zunehmend digitalisiert. Bereits seit 2014 ist das sogenannte ZUGFeRD-Format, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird, verfügbar. Dies ist sowohl für Unternehmen als auch für öffentliche Auftraggeber interessant. ZUGFeRD steht für „Zentraler User Guide des Forums elektronische Rechnung...
Weiterlesen
  2426 Aufrufe

Was bedeutet Corona für die Meldefristen bei der EEG-, KWKG- und Offshore-Umlage und der Energieauditpflicht?

Meldepflicht_BLOG
Corona verändert aktuell unser Wirtschaftsgeschehen und viele Unternehmen fragen sich, ob es Erleichterungen bei der Meldung von Energiedaten, Wirtschaftsprüfertestaten oder beim Energieaudit gibt. Wir haben uns umgeschaut und alle wesentlichen Änderungen für Sie gebündelt. Auf netztransparenz.de melden die Übertragungsnetzbetreiber, dass die Melde...
Weiterlesen
  2768 Aufrufe

Stromsteuer 2020 - das sollten Sie wissen

calculator-1044173_1280
Die Corona-Krise bringt viele Unternehmen in eine wirtschaftliche Schieflage. Daher sind Entlastungen, zum Beispiel bei der Stromsteuer wichtiger denn je. Die Stromsteuer fällt immer dann an, wenn der Endverbraucher Strom aus dem Versorgungsnetz entnimmt. Stromsteuer muss somit jedes Unternehmen bezahlen, das Strom verbraucht. Die Stromsteuer 2020 ...
Weiterlesen
  12926 Aufrufe

20 Jahre Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)

20Jahre-EEG
Heute vor 20 Jahren, am 1.April 2000 trat das EEG in Kraft und löste damit das Stromeinspeisegesetz aus dem Jahr 1991 ab. Das EEG sollte die Energiewende in Deutschland in Gang bringen und brachte Investitionssicherheit für große und kleine Betreiber in Form der garantierten Einspeisevergütungen, der Anschlusspflicht und dem Einspeisevorrang für St...
Weiterlesen
  2024 Aufrufe

Jetzt noch §19-Umlage für 2019 reduzieren – Frist: 31.03.2020

geld_sparen_mit_19-Umlage_pixabay
Für die Umlage nach § 19 Abs. 2 StromNEV (§19-Umlage) gelten für Verbrauchsmengen über 1 Mio. kWh reduzierte Umlagesätze! Seit Jahren wurde bei Erreichen der Verbrauchsmenge die ermäßigten Umlagesätze automatisch abgerechnet. Seit 2017 passiert dies hingegen nicht mehr! Eine Meldung an Ihren Netzbetreiber ist notwendig. Wie profitiere ich von der r...
Weiterlesen
  2188 Aufrufe

Änderungen bei den Steuern und Abgaben sowie Netznutzungsentgelten – Ihr Strompreis 2020

Strompreis-2020
Im Oktober 2020 wurden die neuen Steuern und Abgaben für die Strombelieferung in 2020 veröffentlicht. Demnach steigen die Steuern und Abgaben in 2020 um rund 3,7 % auf insgesamt knapp unter 10 ct/kWh. Der größte Kostenpunkt mit 6,756 ct/kWh ist dabei die EEG-Umlage, die damit um rund 5,5 % steigt. Als Gründe für den Anstieg der EEG-Umlage nennt die...
Weiterlesen
  4761 Aufrufe

NatGAS AG insolvent: Keine Belieferung von Strom und Gas mehr ab 1.1.2020

NatGAS-Insolvenz---Belieferungsstopp
Laut eigener Aussage stellt die NatGAS AG die Belieferung von Strom und Gas zum 31.12.2019 ein. Die aktuelle Situation der NatGAS erinnert an Weihnachten 2019, als die DEG ihre Kunden nicht mehr mit Strom beliefern konnte. Im Gegensatz zu der DEG liegt der NatGAS derzeit keine Kündigung der Bilanzlieferverträge vor, sie hat die Entscheidung die Bel...
Weiterlesen
Markiert in:
  6101 Aufrufe

Energie- und Stromsteuerentlastung für produzierende Unternehmen oder Land- und Forstwirtschaft. Frist 31.12.2019!

AdobeStock_189104180
Auf Antrag kann Ihr Unternehmen bei Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen von der Stromsteuer nach § 9b StromStG oder der Energiesteuer nach § 54 Energiesteuergesetz entlastet werden. Eine Steuerentlastung kann für nachweislich versteuerten Strom gewährt werden, wenn Sie einige Kriterien erfüllen. Sie sollten sich aber beeilen, denn von einer St...
Weiterlesen
  3146 Aufrufe

Update: DEG Insolvenz – Insolvenzverwalter verschickt Mahnungen

accountant-1238598_1280
Seit dem 5.11 schickt der Insolvenzverwalter RA Michael Pluta der Deutsche Energie GmbH (DEG, umbenannt in  DEGIA Berlin GmbH) im Sinne eines schnellen Verfahrens Mahnungen an die DEG-Kunden mit offenen Posten raus. Es ist einerseits das gute Recht der DEG, offene Rechnungen anzumahnen. Andererseits erfolgt die Mahnwelle unabhängig davon, wann...
Weiterlesen
Markiert in:
  2882 Aufrufe

Ihr Strompreis 2020

design-4425623_1280
Die Steuern und Abgaben sind ein fester und wesentlicher Bestandteil des Strompreises. Letzte Woche nun wurden die unterschiedlichen Abgaben und Umlagen für 2020 veröffentlicht. Dies ist entscheidend, weil es einen Hinweis darauf gibt, wie sich Ihr Strompreis in 2020 entwickeln wird. Grundsätzlich festzustellen ist, dass es zu einem Anstieg der Ste...
Weiterlesen
  3239 Aufrufe

Netzentgelte Strom werden 2020 auf breiter Front steigen

strommast-4459235_1280
Erst kürzlich wurde die Steigerung der EEG-Umlage für 2020 bekanntgegeben. (Link EEG-Artikel) Langsam zeichnet sich ebenfalls ein eher unschönes Bild im Bereich der Netzentgelte Strom ab. Die Übertragungsnetzbetreiber machten den Anfang Die vier Übertragungsnetzbetreiber haben vor einigen Tagen bereits ihre Preisblätter veröffentlicht und dargestel...
Weiterlesen
  2697 Aufrufe

EEG-Umlage 2020 steigt um 5,5 Prozent: Strompreis 2020

photovoltaic-system-2742302_128_20191015-085009_1
Die Erhöhung der EEG-Umlage hat Auswirkungen auf den Strompreis 2020, der dadurch steigen wird. Für Unternehmen bedeutet dies eine Mehrbelastung von rund 3.500 Euro pro Gigawattstunde (GWh) Strom. Die EEG-Umlage ist bei der Berechnung des Strompreises 2020 der größte Kostenblock. Derzeit liegt die EEG-Umlage bei 6,405 Cent. Im kommenden Jahr nun so...
Weiterlesen
  4879 Aufrufe

NatGAS AG Insolvenz: first energy unterstützt betroffene NatGAS AG Kunden

natgasbil_20191007-090602_1
​Update: Das zuständige Amtsgericht hat zum 1.Dezember das Insolvenzverfahren eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde Dr. Christoph Schulte-Kaubrügger von der Kanzlei White & Case, Berlin bestellt. Zum weiteren Verfahren heißt es auf der NatGAS Homepage:"Dr. Schulte-Kaubrügger beabsichtigt, den Geschäftsbetrieb so zu beenden,...
Weiterlesen
Markiert in:
  5214 Aufrufe

Nachhaltiger Stromeinkauf für Unternehmen und Kommunen

Stromqualitt
Im Bereich des Ökostrommarktes ist ein Aufwärtstrend erkennbar (13. Ökostrom-Umfrage der Energie & Management).  Die große Mehrheit der Deutschen unterstützt den Ausbau der erneuerbaren Energien und hält ihn für wichtig. Nicht nur bei Privatkunden steigt die Wechselbereitschaft. Immer mehr Gewerbe- und Industriekunden, aber auch ...
Weiterlesen
  5111 Aufrufe

Konzessionsabgabe: Rückerstattung und sparen

Sparschwein
​Die Konzessionsabgabe ist ein Teil des Strompreises. Sie wird von den Gemeinden für die Nutzung der öffentlichen Verkehrswege erhoben und den zuständigen Netzbetreibern in Rechnung gestellt. Der Netzbetreiber gibt die Kosten dann über die Netznutzungsentgeltabrechnung an den Lieferanten weiter, der die Konzessionsabgabe dem Kunden über die Stromre...
Weiterlesen
  3824 Aufrufe

Steuerentlastung bei Abfall- und Abluft

vent-206929_1280
Seit letztem Jahr (01.01.2018) ist die Entlastung bei der Energiesteuer im Bereich der thermischen Abfall- und Abluftbehandlung (i.S.d. § 51 Abs. 1 Nr.2 EnergieStG) an neue Voraussetzungen, sogenannte Dual-Use-Prozesse, gebunden. Was bedeutet Dual-Use-Prozess? Dies bedeutet, dass neben der energetischen Verwendung des Energieerzeugnisses zum Heizen...
Weiterlesen
  2799 Aufrufe

Jahresrechnung der EEG-Umlage und KWKG-Umlage 2018 prüfen lassen!

EEG-Umlage
​Die Abrechnung/Berechnung der EEG- und KWKG-Umlage ist kompliziert. Wichtig ist, dass Sie sich den 31.5 für Ihre Jahresmeldung der Verbrauchsdaten merken und Anfang jeden Jahres Prognosemengen melden müssen. Die Rechnung der EEG-und KWKG-Umlage erhalten Sie in der zweiten Jahreshälfte und Sie sollten Sie sorgfältig prüfen lassen! Wie funktioniert ...
Weiterlesen
Markiert in:
EEG
  3152 Aufrufe

Insolvenz DEG Forderungsanmeldung: Was nun wichtig ist!

Sparschwein---Forderungsanmeldung
​Im Juni 2019 gab es Neuigkeiten zum Stand des Insolvenzverfahrens: Der Insolvenzverwalter Michael Pluta hat die Formulare zur Forderungsanmeldung verschickt. Viele Kunden sind nun Gläubiger in einem Insolvenzverfahren und müssen nun ihre Forderungen anmelden. Wie muss nun vorgegangen werden? Sie können als Gläubiger Ihre Forderungen online an...
Weiterlesen
  2904 Aufrufe

Jede achte Stromrechnung ist falsch - Stromrechnung prüfen!

Rechnungsprfung-komprimiert
​„Ist meine Stromrechnung korrekt?", fragen sich viele Verbraucher. Ein Blick auf die teilweise sehr komplexen Rechnungen genügt nicht, um sie in ihrer Ganzheit zu verstehen. Aber es lohnt sich besonders für Unternehmen ihre Stromrechnungen zu überprüfen oder die Überprüfung einem Energiedienstleister wie first energy zu überlassen! „Denn wer die Z...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Gäste — Chiara Holzapfel

Stromrechnung war falsch

Wir hatten redlich Mühe herauszufinden was in unserer Stromrechnung falsch war. Letztlich war es nur eine Kleinigkeit, die uns abe... Weiterlesen
Mittwoch, 26. Juni 2019 11:12
Gäste — Klaus Winter

Wir lassen unsere Rechnung ext...

Unser Stromrechung ist jeden Monat über 50.000 Euro hoch. Strom und Gas sind echt richtig teuer. Es ist mir in den letzten Jahren ... Weiterlesen
Donnerstag, 27. Juni 2019 14:17
  8385 Aufrufe

Stromversorger insolvent? Neuer Stromvertrag nötig? Best Practice Donau-Ries

Donau
​Leider häuften sich in den vergangenen Jahren die Insolvenzen von Strom- und Gasanbietern: Care Energy (2017), EnVersum (2018), Deutsche Erdgas (2018), Deutsche Energie (2018), ecoop (2019) und BEV Energie (2019). Für Strom- und Gaskunden bedeutet eine Versorger-Insolvenz, dass sie kurzerhand ohne selbstausgesuchten Versorger dastehen. Sie rutsche...
Weiterlesen
  2499 Aufrufe

Deutsche Energie GmbH (DEG) Insolvenz geht weiter

judge-3665164_640
​Aufgrund einiger Neuigkeiten bzgl. der Insolvenz, möchten wir Sie hiermit über den aktuellen Stand informieren. Nach einem Wechsel in der Geschäftsführung wurde in der Zwischenzeit der eigene Insolvenzantrag zurückgezogen und damit das erste vorläufige Insolvenzverfahren beendet. Damit endet auch das Amt des bis dato zum vorläufigen Insolvenzverwa...
Weiterlesen
  3400 Aufrufe

Nachhaltigkeit auf dem Dach – Photovoltaik für Unternehmen

PV-Anlage-fuer--Unternehmen
Immer mehr Unternehmen setzen auf Photovoltaiklösungen auf ihren Dächern. Denn die Vorteile liegen auf der Hand: wer Erneuerbare Energien einsetzt, spart CO-2 ein, leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und trägt zur Energiewende bei. Sie treten als nachhaltiges Unternehmen auf und können gegenüber Ihren Kunden aktiv damit werbe...
Weiterlesen
Neueste Kommentare
Gäste — cocojambo55

two thumbs up

Ich finde es super, dass es schon einige Förderungen für Photovoltaik Anlagen gibt, finde aber auch, dass die ruhig noch etwas aus... Weiterlesen
Samstag, 20. April 2019 12:49
Gäste — Giuliano Fuchs

Autark durch Photovoltaik

Sehr schöner und informativer Beitrag! Danke an den Autor Markus Menzel. Nachdem ich deinen Beitrag gelesen haben, stellt sich mi... Weiterlesen
Sonntag, 05. Januar 2020 15:26
first energy

Autark durch PV

Hallo Herr Fuchs, es freut uns, dass Ihnen der Beitrag gefällt. Vielen Dank für Ihre Fragen. Diese sind sehr nachvollziehbar. De... Weiterlesen
Montag, 06. Januar 2020 11:45
  3270 Aufrufe

DEG Deutsche Energie GmbH nun offiziell insolvent!

Stromzhler
Der aktuelle Stand Über den Versorger DEG Deutsche Energie GmbH hat das Amtsgericht Heilbronn vorläufige Eigenverwaltung angeordnet. Das sagte DEG-Geschäftsführer Tillmann Raith der "Heilbronner Stimme". Alle vier Übertragungsnetzbetreiber (TenneT TSO GmbH, Amprion GmbH, TransnetBW und 50Hertz Transmission GmbH) hatten in den vergangenen Tagen den ...
Weiterlesen
  4583 Aufrufe

Ihr Strompreis 2019

Steuern-und-Abgaben-Stro_20181107-173452_1
Ein fester und wesentlicher Bestandteil des Strompreises sind die Steuern und Abgaben. Dazu zählen die Stromsteuer, die Konzessionsabgabe, die Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV, die Offshore-Haftungsumlage nach § 17 fEnWG, die KWGK-Abgabe und die Umlage nach § 19 Abs.2 Strom NEV. Diese werden vom Gesetzgeber und den Übertragungsnetzbet...
Weiterlesen
  3424 Aufrufe

Ermäßigungen der Energie- und Stromsteuer. Wer kann Sie beantragen und wo geht das überhaupt? (Teil 2)

Energieeffizienz
Wie bereits im voran gegangenen Blogbeitrag „Ermäßigungen der Energie- und Stromsteuer" erwähnt, können produzierende Gewerbe Steuerermäßigungen beim Hauptzollamt beantragen.Dabei ist auf folgende Unterschiede der Ermäßigungsstufen zu achten: 1. Die Ermäßigung der SteuersätzeDiese Ermäßigungen können grundsätzlich erst oberhalb eines Sockelbet...
Weiterlesen
  4080 Aufrufe

Ermäßigungen der Energie- und Stromsteuer. Wer kann Sie beantragen und wo geht das überhaupt? (Teil 1)

Ermäßigungen der Energie- und Stromsteuer
Sie sind ein produzierendes Gewerbe oder gehören der Forst- und Landwirtschaft an? Dann warten Sie nicht länger und beantragen die Ermäßigungen der Energie- und Stromsteuer beim Hauptzollamt. Die Strom- und Energiesteuer (zusammen auch Ökosteuer genannt) wurde am 1. April 1999 im Rahmen des Gesetzes zum Einstieg in die ökologische Steuerreform eing...
Weiterlesen
  2952 Aufrufe

Steuern und Abgaben - Strompreis 2017

Steuern und Abgaben  - Strompreis 2017
Kaum hat das Jahr 2017 begonnen, muss man sich schon mit den neuen Steuern und Abgaben beschäftigen. Wie jedes Jahr wurden diese auch für 2017 angepasst. Was ändert sich nun konkret? Eine übersichtliche Grafik über die Änderungen steht Ihnen unter www.first-energy.net/steuern-und-abgaben zur Verfügung.  Die Änderungen für 2017 konkret: Di...
Weiterlesen
  4577 Aufrufe

Wie ändert sich Ihr Strompreis 2017?

Wie ändert sich Ihr Strompreis 2017?
Ein fester Bestandteil des Strompreises sind die Steuern und Abgaben. Dazu zählen beispielsweise die EEG-Umlage, die Konzessionsabgabe und KWGK-Umlage. Diese werden vom Gesetzgeber festgelegt und wirken sich auf den Strompreis aus. Im Oktober wurden die neuen Zahlen für 2017 bekanntgegeben. So steigt zum Beispiel die EEG-Umlage von 6,45 ct/kWh auf ...
Weiterlesen
  3781 Aufrufe

Individuelles Netzentgelt beantragen!

Individuelles Netzentgelt beantragen!
Die Preise für Strom steigen aktuell. Die Ursache liegt in der steigenden Anzahl der Steuern und Abgaben. Jedes Jahr gibt es eine neue Umlage. Auch die Netzbetreiber passen jährlich ihr Preisblatt an und der Verbraucher muss ein Netznutzungsentgelt bezahlen.  Unter bestimmten Voraussetzungen des § 19 Abs. 2 StromNEV haben Verbraucher aber...
Weiterlesen
  5402 Aufrufe

 

Proven Expert first energy

 

Jetzt first energy anfragen

 

first energy in 100 Sekunden

Kundenstimmen von first energy