Nachhaltigkeitsberichte

Tue Gutes und rede darüber


1

Nachhaltig aufgestellte Unternehmen sind erfolgreicher

weil Prozesse und Produkte durchdachter sind | weil Geschäftspartner und Kunden verstärkt auf Nachhaltigkeit setzen | weil Sie innovativer sind und motiviertere Mitarbeiter haben
2

Nachhaltig aufgestellte Unternehmen genießen mehr Vertrauen

weil sie soziale und ökologische Belange ernst nehmen | weil sie in ihrem Tun und Handeln transparenter sind | weil gerne und positiv über sie berichtet wird
3

Nachhaltige aufgestellte Unternehmen sind attraktiver

weil sie für Werte und eine gute Unternehmensphilosophie stehen | weil Mitarbeiter stärker in Entscheidungsprozesse eingebunden sind | weil Kunden bessere Produkte und Dienstleistungen erhalten

Zwei Standards für Nachhaltigkeitsberichte

Im Bereich der Nachhaltigkeitsberichte gibt es zwei Arten von Reportingstandards. Das sind der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) und die Global Reporting Initiative (GRI). Der GRI ist deutlich umfangreicher als  der DNK und eignet sich eher für große Unternehmen wie Konzerne. Der DNK Standard eignet sich gut für Mittelständler. 

Wichtig zu wissen: Der DNK-Standard reicht in der Regel aus. Die Prüfung auf Vollständigkeit ist durch die DNK-Gesellschaft kostenfrei! Bei bestandener Prüfung erhält das Unternehmen ebenfalls kostenfrei das DNK-Signet, das insbesondere die anspruchsvollere Anwendung im Sinne der CSR-Berichtspflicht explizit ausweist. Beim GRI-Standard hingegen erfolgt die kostenpflichtige Prüfung durch einen Wirtschaftsprüfer. 

Vorteile DNK-Standard

  • Er unterstützt den Aufbau einer Nachhaltigkeitsstrategie und bietet einen Einstieg in die Nachhaltigkeitsberichterstattung.
  • Er eignet sich besonders für Unternehmen, die noch kein Berichtswesen etabliert haben, weil er einfach und gut strukturiert ist. 
  • Das Büro Deutscher Nachhaltigkeitskodex prüft die DNK-Erklärungen auf formale Vollständigkeit, Anwender erhalten qualifiziertes Feedback.
  • Die allgemein zugängliche DNK-Datenbank erzeugt Sichtbarkeit. Die veröffentlichten Berichte können miteinander verglichen werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Schmitt
Annika Schmitt

first energy GmbH
Struthweg 26
34260 Kaufungen


Tel.:05605 93928-34
Fax:05605 93928-90
E-Mail:[email protected]

Wir bieten

  • Erstellung eines Nachhaltigkeitschecks
  • Erstellung von CO2-Bilanzen
  • Beratungsleistungen zu Nachhaltigkeitsthemen
  • Beratung zum klimaneutralen Unternehmen
  • Beratung und Erstellung Ihres Nachhaltigkeitsberichtes

Nachhaltigkeitsbericht

Nachhaltigkeitscheck

CO2-Bilanz

Nachhaltigkeitscheck

Nachhaltigkeitsmanagement

Nachhaltigkeitscheck

Hintergrund: Gesetzliche Pflicht

Nach dem Gesetz CSR-RUG existiert eine CSR-Berichtspflicht für kapitalmarktorientierte Unternehmen, Finanzinstitute und Versicherungen mit mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Diese Unternehmen müssen seit 2017 nichtfinanziellen Berichtspflichten zu Umwelt-, Arbeitnehmer- und Sozialbelangen, zur Achtung der Menschenrechte und zur Bekämpfung von Korruption und Bestechung nachkommen. Ein Nachhaltigkeitsbericht nach DNK-Standard kommt dieser Berichtspflicht nach. 

Unsere Experten unterstützen

Ob Sie am Anfang stehen oder schon erste Texte für Ihren Nachhaltigkeitsbericht haben - wir kümmern uns, dass Sie am Ende einen professionellen, gut strukturierten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlichen können.