Umweltschutz im Unternehmensalltag

Das EMAS ist ein von der Europäischen Gemeinschaft 1993 entwickeltes Instrument für Unternehmen, um ihre Umweltleistung zu verbessern. Auf Deutsch steckt hinter der Bezeichnung EMAS „Gemeinschaftssystem für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung“ (Eco-Management and Audit Scheme). Bestandteil eines Umweltmanagementsystems nach EMAS sind die Anforderungen der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001. Es geht aber über die Forderungen der ISO 14001 hinaus. Es fordert weitergehende messbare Verbesserungen (verbesserte Kennzahlenanalyse bei den Umweltleistungen) durch die Einführung des Umweltmanagementsystems. Zudem soll es weitreichendere Transparenz und Rechtssicherheit geben. EMAS-Unternehmen veröffentlichen eine jährlich zu aktualisierende Umwelterklärung. Mitarbeiter werden kontinuierlich am Prozess des Umweltmanagements beteiligt.

Eine EMAS Zertifizierung zeigt, dass Umweltaspekte zu den Unternehmenszielen dazugehören. Es stärkt die permanente Präsenz von Umweltaspekten im Unternehmensalltag. Durch genauere Kennzahlen erhört die EMAS Zertifizierung die Transparenz gegenüber Mitarbeitern und externen Partnern.

 

Image

Ihre Ansprechpartner

Annika Schmitt
Annika Schmitt

first energy GmbH
Struthweg 26
34260 Kaufungen


Tel.:05605 93928-34
Fax:05605 93928-90
E-Mail:[email protected]
Annika Schmitt
Annika Schmitt

first energy - Die EnergieExperten
Struthweg 26
34260 Kaufungen

Tel.:05605 93928-34
Fax:05605 93928-90
E-Mail:[email protected]
Susanne Müller
Dipl.-Ing. Susanne Müller

first energy GmbH
Struthweg 26
34260 Kaufungen


Tel.:05605 93928-31
Fax:05605 93928-90
E-Mail:[email protected]
Image

Unsere Experten unterstützen Sie bei Ihrem EMAS Umweltmanagement

Nutzen Sie unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Energie und profitieren Sie von einer erheblichen Kosten- & Zeitersparnis und der Sicherheit, die richtigen Schritte durchgeführt zu haben.

Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch mit unseren Experten!