Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung – SpaEfV

Seit 2013 müssen Unternehmen die Rückerstattungen nach dem sogenannten Spitzenausgleich beantragen wollen, mindestens die Anforderungen der SpaEfV erfüllen. Für KMU Kunden gelten die vereinfachten Bedingungen. Firmen die nicht mehr unter die KMU Definition fallen, müssen seit 2013 mit der Einführung eines Managementsystems nach ISO 50001 beginnen. In beiden Fällen müssen Sie die Anforderungen nach SpaEfV  komplett erfüllen.

Einhaltung der Anforderungen

Eins vorweg: Die Anforderungen für KMU Unternehmen sind bei strukturierter Vorgehensweise recht einfach zu erreichen. Wir haben ein modulares Konzept entwickelt, wie wir Sie in den nächsten Jahren so unterstützen können, dass Sie die Vergünstigungen des Spitzenausgleichs weiterhin erhalten können.

Schritte zum Alternativen System

Der erste Schritt besteht darin eine Bestandsaufnahme der Energieströme und Energieträger durchzuführen. In Form einer Tabelle werden alle eingesetzten Energieträger ermittelt. In einer zweiten Tabelle werden die Energieverbraucher erfasst und analysiert. Dabei werden die Leistungs-und Verbrauchsdaten der Produktionsanlagen sowie Nebenanlagen festgehalten. In der dritten Tabelle werden schließlich die Einsparpotentiale identifiziert und bewertet.

Unser modulares SpaEfV-Konzept

Die Anforderungen der SpitzenAusgleich-Effizienzsystemverordnung sind vergleichsweise einfach gefasst. Wir gehen aber davon aus, dass die Bedingungen sich in den Folgejahren noch weiter verschärfen werden. Daher ist unser System so aufgebaut, dass es bereits heute die künftigen Anforderungen einplant und Sie diese in der Zukunft so einfacher implementieren können. Dabei überzeugt unser Konzept mit fachlicher Präzision und günstigen Betreuungspauschalen.

Zusätzlich 20% Effizienzsteigerung

In zahlreichen bereits realisierten Projekten hat sich gezeigt, dass Effizienzsteigerungen von bis zu 20% realisierbar sind. Damit werden Ihre Anstrengungen zusätzlich belohnt. Sie sparen Energie und Kosten und erhalten weiterhin Ihre Rückerstattungen.

Beratung und Umsetzung mit Augenmaß

Vieles wird sich zum Positiven verändern, wenn die Prozesse neu gedacht und Arbeitsschritte innerhalb Ihres Unternehmens verändert wurden. Dennoch muss jede Veränderung wohl überlegt sein. Nicht alles was machbar ist, macht auch Sinn. Wir arbeiten nach klar definierten Kosten-Nutzen-Rechnungen und machen Vorschläge für Veränderungen die auf ganzer Linie überzeugen.

Zielsicher das Testat erreichen

Der Prozess in Ihrem Unternehmen wird von uns vom ersten Schritt bis zur erfolgreichen Testierung begleitet oder gesteuert. Unser Konzept wurde gemeinsam mit zertifizierten Auditoren entwickelt. So können Sie sicher sein das angestrebte Ziel zu erreichen.

Search